Weihnachtsspende 2009

Mit unserer Weihnachtsspende 2009 haben wir für ein orthopädisches Spital im Kongo einen Wassertank finanziert, damit das Spital endlich fliessendes Wasser hat. Ermöglicht wurde diese direkte Hilfe durch die Anwesenheit unserer Geschäftspartnerin Dr. Dorothea von Stumpfeldt, welche mit ihrer Familie für drei Jahre im Kongo lebt und arbeitet. Einen Bericht über Dorothea und ihre Arbeit, sowie die Spende finden Sie in diesem PDF.

Und hier ist der stolze Leiter des Spitals mit dem neuen Wassertank.

 

Unsere Worldvision Patenschaften

Im Jahr 2000 haben wir im Namen unserer Kunden und Partner zwei Patenkinder von World Vision übernommen, eines in Vietnam und eines in Indien. Später haben wir noch ein drittes Patenkind in Mauretanien angenommen.
An dieser Stelle möchten wir alle, die sich dafür interessieren, teilhaben lassen an den Projekten von World Vision und an unseren Erfahrungen.

 

Neha

Vorname:

Neha
Name: Lal Singh Kurmi
Land: Indien
Geburtstag: 7. Oktober 1995
Geschlecht: Mädchen
Schule: Grundschule
Lieblingsfach: Landessprache
Lieblingsspiel: Seilspringen
Neha
 
Am 1. Mai 2005 wurde die kleine Neha von einer Schlange tödlich gebissen. Die Nachricht über ihren Tod macht uns traurig und betroffen. Da Nehas Familie eine der ärmsten in der Gegend ist, haben wir uns darum bemüht, ihren kleinen Bruder Laxmi als Patenkind zu übernehmen. Seit Herbst 2005 ist Laxmi unser Patenkind.
 

Laxmi

Vorname:

Laxmi Prasad
Name: Lal Singh
Land: Indien
Geburtstag: 12. April 1999
Geschlecht: Junge
Schule: Grundschule
Lieblingsfach: Zählen
Lieblingsspiel: Ballspiele
Laxmi
 
Als erste Hilfe haben wir der Familie von Neha 9 Ziegen gekauft - eine Ziege kostete gerade mal 35 Franken und bedeutet für die Familie eine sinnvolle Wirtschaftsgrundlage und damit bereits eine grosse Entlastung.
 
Ziegen  Ziegen
 
Weitere Informationen:
Indien: Land und Leute

Das Aparajita Regionalentwicklungsprojekt von World Vision

 

ThiDoan

Vorname:

ThiDoan
Name: Ha
Land: Vietnam
Geburtstag: 26. September 1990
Geschlecht: Mädchen
Schule: Grundschule
Lieblingsfach: Landessprache
Lieblingsspiel: Seilspringen
Thidoan
 

Thi Doan ist heute nicht mehr unser Patenkind, da sie erwachsen ist und verheiratet wurde. Wir lassen diese Seiten hier stehen, da wir heute noch oft an sie denken und als Erinnerung an diese eindrückliche Reise.

Im Dezember 2004 haben wir darauf verzichtet, unseren Kunden und Geschäftspartnern wie üblich eine Weihnachtskarte zu schicken und haben die Weihnachtsgrüsse stattdessen via Internet verbreitet. Die gesparten Protokosten haben wir World Vision für das Projekt in Vietnam gespendet. Mit der Spende wurden u.A. Spielgeräte für die Kinder gekauft.

 
  
 

Im Sommer 2001 haben wir ThiDoan in Vietnam besucht und das World Vision Projekt und die Mitarbeiter vor Ort kennengelernt.
Nachstehend finden Sie neben allgemeinen Informationen einen detaillierten Projektbericht sowie einen Erlebnisbericht unserer Reise.

 
Weitere Informationen:
Vietnam: Land und Leute

Das Quan Hoa Regionalentwicklungsprojekt von World Vision

Detaillierter Reisebericht

Download Reisebericht als PDF in Kurzform

Foto-Galerie

 

Fatimata

Vorname:

Fatimata
Name: Sow
Land: Mauretanien
Geburtstag: 10. April 1996
Geschlecht: Mädchen
Schule: geht nicht zur Schule
Lieblingsfach: -
Lieblingsspiel: Gruppenspiele
Fatimata
 
Weitere Informationen:
Mauretanien: Land und Leute

Das Sebkha Regionalentwicklungsprojekt von World Vision

 
 
Besuchen Sie World Vision Schweiz oder World Vision Deutschland.
 

Sunny Connection   —   Networks, Education & Consulting   —   info@sunny.ch